Archiv der Kategorie 'Insolvenzrecht'

Mietkaution in der Insolvenz des Vermieters

Mittwoch, den 1. Juli 2009

In der Insolvenz des Vermieters hat der Mieter einen Anspruch auf R├╝ckzahlung des vollst├Ąndigen Kautionsbetrages nur dann, wenn der Vermieter entsprechend der gesetzlichen Regelung des ┬ž 551 Abs.3 S. 3 BGB die Kaution von seinem restlichen Verm├Âgen getrennt angelegt hat.
Wird die Kaution vom Vermieter entgegengenommen und entgegen der Vorschrift des ┬ž 551 Abs. 3. S. [...]

Merkblatt ├╝ber die Verfahrenskostenstundung

Mittwoch, den 1. Juli 2009

F├╝r die Durchf├╝hrung eines Insolvenzverfahrens fallen erhebliche Verfahrenskosten an (Gerichtskosten, Verg├╝tungen f├╝r die Insolvenzverwaltung oder Treuh├Ąnderschaft, evt. Verg├╝tungen f├╝r die Mitglieder eines Gl├Ąubigerausschusses und schlie├člich die Kosten einer Treuh├Ąnderin oder eines Treuh├Ąnders im Restschuldbefreiungsverfahren). Nur wenn diese Kosten und Verg├╝tungen durch das Verm├Âgen einer Schuldnerin oder eines Schuldners gedeckt sind oder daf├╝r ein Vorschuss geleistet [...]

Ablauf der Insolvenz

Mittwoch, den 1. Juli 2009

Nach Angaben der Creditreform Wirtschafts- und Konjunkturforschung gelten in Deutschland rund 7,2 Millionen Menschen als ├╝berschuldet. F├╝r dieses Jahr erwartet die Creditreform bis zu 35.000 Unternehmensinsolvenzen und 135.000 neue private Insolvenzen.
Von einer ├ťberschuldung spricht man bei Privatpersonen, wenn die laufenden Einnahmen nicht mehr ausreichen, um die laufenden Verbindlichkeiten zu begleichen.
Die Ursachen einer ├ťberschuldung sind vielf├Ąltig. [...]